Samstag, 26. Oktober 2019

the kelly family: 25 years later. album

Zugegeben: Nun ist unser Blog wahrscheinlich nicht gerade als Kelly Family Fansite bekannt. Aber großen inländischen popkulturellen Ereignissen wollen wir natürlich beiwohnen...Dazu gehört das 25-jährige Jubiläum des Albums "Over The Hump", welches seinerzeit ja polarisiert hatte wie kaum etwas anderes. Kaum verwunderlich also, dass man dem Ereignis in Form einer neuen Platte gedenkt - und jende recht naheliegend"25 Years Later" (Airforce 1 Records/Universal betitelt). Das Ergebnis nimmt laut Presseinfo "(...) nicht nur auf die Vergangenheit Bezug, sondern vor allem auch auf die heutige The Kelly Family und wo diese musikalisch steht. So ist die Idee zum neuen Album erstmals während der ersten Proben zur „Over The Hump“-Jubiläumstour entstanden. Dabei entdeckte die Band alte Songs neu und spielte sich gegenseitig frisch komponierte Songs vor, die in allen den starken Wunsch weckten gemeinsam ein neues Studioalbum aufzunehmen: „Wir haben die Songs gemeinsam durchgehört und waren alle komplett begeistert“ , verkündet die Familie. „Außerdem fanden sich in unseren Archiven noch Demoaufnahmen aus `Over The Hump`-Tagen, die nie fertig produziert oder veröffentlicht wurden und die wir uns heute noch einmal vorgenommen haben. Die wiedergefundenen Stücke und die brandneuen Songs harmonieren perfekt mit den überarbeiteten Original-Tracks von damals. Eine schöne Verbindung zwischen gestern und heute!“ Das seinerzeit von Jimmy komponierte „We Had A Dream“ oder auch die von John geschriebene Ballade „El Camino“ (dt: „Der Weg“), sind u.a. beides Stücke, die vor über 2 Dekaden ursprünglich entstanden sind und für „25 Years Later“ nun vollendet wurden."

Keine Kommentare:

Kommentar posten

voice your opinion. bitte.